Ergebnisse 1 – 20 von 154 werden angezeigt

Kleine und große Kinderregale helfen den Kind, Ordnung zu halten. Je mehr Spielzeug ein Kind besitzt, um so schwieriger ist es, auf Anhieb die gewünschten Teile zu finden. Damit Kinder trotzdem den Überblick behalten, gibt es funktionale, farbenfrohe Ablagen in verschiedenen Varianten.

Funktionen von Kinderregalen

Ein Kinderregal lässt das Kinderzimmer übersichtlicher und aufgeräumter wirken. In der Kategorie werden außer farbenfrohen Modellen auch Produkte in neutralen Farben angeboten, die später auch im Jugendzimmer weiter als Ablagefläche verwendet werden können. Damit sich Kindern beim Toben nicht verletzen, sind sie mit abgerundeten Ecken und Kanten bestückt.

Flexible Einbauregale

Flexible Einbauregale sind die perfekte Lösung für besonders kleine Kinderzimmer um zusätzlichen Stauraum zu schaffen, können Regalbretter in Möbel, zum Beispiel in den Bettkasten, eingehängt werden. Vorteilhaft sind auch Bretter, die in das Gestell von einem Hochbett eingehängt werden. Sie bieten Ablagefläche für das Kuscheltier, die Nachttischlampe und den Wecker und ersetzen ein Nachtschränkchen.

Platzsparende Wandregale

Wandregale eignen sich perfekt, wenn wenig Stellfläche und viel Platz an den Wänden verfügbar ist. Die Höhe, in der sie aufgehängt werden, kann der Körpergröße des Kindes angepasst werden. Sie sind in verschiedenen Varianten in dieser Kategorie erhältlich. Außerquadratisch geformten Regalwürfeln, die sich einzeln oder zu mehreren an der Wand befestigt werden können, gibt es aus nur einem Brett bestehende platzsparende Wandboards. Hängeregale bieten nicht nur innen viel Stauraum, sondern auch auf der oberen Ablage.

Tipp: Produkte, die mit Haken bestückt sind, eigen sich zur Verwendung als Kindergarderobe.

Flache Bücherständer

Nahezu jedes Modell ist für die Nutzung als Bücherregal geeignet. Für kleine Kinder sind breite Bücherständer gut geeignet. In die Stofftaschen lassen sich Mal- und Bilderbücher einfach mit dem Cover nach vorn verstauen. Diese Variante bietet den Vorteil, dass durch die bunten Cover das Kinderzimmer verschönert wird.

Tipp: Zur Aufbewahrung von Kuscheltieren und/oder Spielzeugautos eignen sich mit tiefen Stoffboxen bestückte Kinderregale. Viele von ihnen stehen leicht geneigt, damit das Kind nicht die gesamte Box herunterheben mus, um an den Inhalt zu gelangen.

Geräumige Standregale

Diese großen Modelle bieten den meisten Stauraum. Auf den großen Ablagen lassen sich sperrigere Gegenstände gut verstauen. Zur Aufbewahrung von kleineren Teilen ist diese Variante Kinderregal mit Schubladen bestückt. Durch Kombination mehrerer Regale in unterschiedlicher Höhe lässt sich der Platz unter Dachschrägen perfekt ausnutzen. Es wird zudem ein dekorativer Stufeneffekt geschaffen. Besonders viel Stauraum bieten Modelle in Schrankoptik.

Wichtig: Alle Möbel müssen kindersicher befestigt sein!