Ein Regal (pl. Regale) ist eine flache horizontale Ebene, die in einem Haus, Geschäft, oder anderswo verwendet wird, um Gegenstände aufzunehmen, die ausgestellt, gelagert oder zum Verkauf angeboten werden. Er wird vom Boden abgehoben und in der Regel an seinen kürzeren Längsseiten mit Halterungen verankert/gestützt. Es kann auch von Säulen getragen werden. Ein Regal wird auch als Theke, Leiste, Kaminsims bezeichnet. Tische, die so konzipiert sind, dass sie an einer Wand platziert werden können, werden als Konsolentische bezeichnet und sind den einzelnen  ähnlich.

Es kann an einer Wand oder einer anderen vertikalen Fläche befestigt werden, von einer Decke abgehängt werden, Teil einer freistehenden Rahmeneinheit sein, oder es kann Teil eines Möbelstücks wie z.B. eines Schranks, Bücherregals sein. In der Regel bilden zwei bis sechs eine Einheit, wobei jedes Regal senkrecht zu den vertikalen oder diagonalen Stützen befestigt und parallel übereinander positioniert wird. Freistehende  können entweder von einer oder beiden längeren Seiten zugänglich sein. Eins mit verdeckten Innenkonsolen wird als schwimmendes Regal bezeichnet. Eine Variante oder eine Kiste, die zum Aufbewahren von Büchern bestimmt ist, ist ein Bücherregal.

Die Länge richtet sich nach den räumlichen Gegebenheiten seines Standorts und dem Gewicht, das er voraussichtlich tragen wird. Der vertikale Abstand dazwischen  richtet sich nach den Platzverhältnissen und der Höhe der Objekte; verstellbare Regalsysteme ermöglichen die Veränderung des vertikalen Abstands. Die Einheit kann fest installiert werden oder eine Form von mobilen sein. Das Schwerlastregal ist das Palettenregal. In einem Geschäft kann die Vorderkante unter dem/den gehaltenen Objekt(en) verwendet werden, um den Namen, die Produktnummer, die Preise und andere Informationen über das/die Objekt(e) anzuzeigen.

Sie bestehen in der Regel aus starken Materialien wie Holz, Bambus oder Stahl, während Regale zur Aufnahme leichterer Gegenstände aus Glas oder Kunststoff gefertigt werden können. DIY-Varianten können sogar aus einer alten Tür, Farbstiften oder Büchern hergestellt werden.

Rohrregale können in Haus, Gewerbe, Laden oder Restaurant eingesetzt werden. Es besteht hauptsächlich aus Holzplatten, die auf schwarzen oder verzinkten Stahlgasrohren ruhen. Kupferrohre können verwendet werden, werden aber nicht für Schwerlastregale empfohlen. Rohrregale können auch so modifiziert werden, dass sie als Verkaufsdisplay für Kleidung und Wandregale verwendet werden können. Stützen liegen mit Bodenflanschen (diese brauchen nicht befestigt zu werden) auf dem Boden und werden mit rückwärts gerichteten Flanschen an der Wand befestigt. Es gibt viele verschiedene Designs, und einige Unternehmen stellen diese für gewerbliche und private Anwendungen her, andere machen diese  als Bauvorhaben.

Rohrvariantenwerden hauptsächlich an einer Wand befestigt, aber einige Unternehmen haben freistehende Einheiten entwickelt. Solche wurden sogar bei Rekultivierungsprojekten wie der Architektur von Schiffscontainern eingesetzt und wurden von Marriott Hotels in einem Barprojekt eingesetzt.

Wenn Sie welche an die Wand hängen, versuchen die Heimdesigner in der Regel, sicherzustellen, dass es nicht breiter als 1,4 x Breite der Halterung und nicht breiter als 1,2 x Höhe der Halterung ist.

Länge und Größe der Schrauben, die das Regal an der Wand befestigen, variieren je nach Material der Wand. Eine gute Faustregel für Betonwände ist, dass die Schraube mindestens bis zu einem Zehntel der Breite in die Wand eindringen sollte. Es gibt jedoch Systeme, bei denen eine Strebe an der Wand aufgehängt wird, an der die Halterungen ohne Schrauben befestigt werden.

Dieser Text steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike License. Der Text wurde bestmöglichst übersetzt, keine Änderungen wurden vorgenommen.Quelle